Pressemitteilungen News Ankündigungen

HRV-Software Spikee wird Bestandteil von TIME2TRI

09. März 2020 | Lesezeit: 2 Minuten

Wir freuen uns bekannt geben zu dürfen, dass wir den Software-Dienst Spikee übernehmen konnten und dieser ab sofort Bestandteil von TIME2TRI ist. Er wird unsere Plattform um HRV-gesteuerte Analyse- und Fitnessfunktionen erweitern.

Das HRV-Tool Spikee berechnet mit künstlicher Intelligenz aus verschiedenen Daten individuelle Indikatoren für Erholung, Belastung, Fitness- und Leistungsentwicklung. Gemessen wird dabei mit handelsüblichen Sportuhren und Brustgurten. Die Spikee-Analysen werden im Webbrowser, auf Tablets oder Smartphones ausgeführt. Ziel von Spikee ist es, als professionelles Trainings- und Fitnessanalysetool, den Körper besser zu verstehen, eigene Grenzen zu überwinden und die Leistung im Ausdauer- und Profisport kontinuierlich zu steigern.

Ein weiteres Anwendungsgebiet ist die Gesundheitsbranche, da durch die regelmäßige Beobachtung der HRV-Parameter Krankheiten unterschiedlichster Art frühzeitig erkannt werden können.

Website von Spikee.de

Erfahrene Coaches wie Dan Lorang und Utz Brenner vertrauen in der Betreuung ihrer Athleten auf die HRV-Messungen von Spikee.

Die Software basiert auf medizinischen Standards und Parametern, die nicht mit pauschalen Berechnungen und Kategorisierungen anderer Anbietern vergleichbar sind. Selbst bei Personen gleichen Alters mit ähnlicher Trainingshistorie und ähnlichem Trainingszustand können die Parameter um einen Faktor von 10 variieren. Spikee zeichnet sich dadurch aus, dass es individuelle Modelle aus den Daten der jeweiligen Person erlernt. Nur im Kontext dieser individuellen Modelle können HRV-Messungen sinnvoll klassifiziert und interpretiert werden.

Fitnessanalyse in Spikee

Wir freuen uns, unseren Nutzern mit Spikee ein weiteres umfangreiches und analytisches Tool zur Trainingsplanung und -steuerung an die Hand geben zu können. Mit TIME2TRI haben wir in den vergangenen Jahre eine Plattform geschaffen, die bereits von einer großen und stetig wachsenden Community aus Trainern und Athleten in der Ausdauerszene genutzt wird. Spikee stellt in diesem Zusammenhang für unsere Nutzer eine deutliche Bereicherung der Planungs- und Analysefunktionen dar.

Im Laufe der nächsten Monaten werden wir die Funktionalitäten und Vorteile von Spikee kontinuierlich in TIME2TRI integrieren. So können beispielsweise Trainer, die mehrere Athleten mit HRV betreuen, zentral auf die Daten der Athleten über unsere Coach-Software zugreifen und diese bei weiteren Planungen unmittelbar berücksichtigen. Spikee als eigenständiger Dienst soll in 2020 weiterhin bestehen bleiben.

Pressemitteilung öffnen


Soeren Kroell
CEO & Founder
Wenn einer TIME2TRI als "sein Baby" bezeichnen darf, dann ist es Soeren. Ohne seine Abschlussarbeit wäre die Software nur ein Luftschloss. Seine Liebe zum Detail spiegelt sich auch in TIME2TRI wider. Sportlich geht "Daddy" mit Begeisterung an seine Grenzen und darüber hinaus. Privat ist Soeren schnell für gute Ideen zu begeistern. Nur wenn ihm jemand das MacBook wegnehmen möchte, ist bei ihm Schluss mit lustig - darüber kann er noch weniger lachen als über Neoverbot ...
Bleib auf dem Laufenden und abonniere unseren Newsletter

Egal, ob in Eigenregie oder in Zusammenarbeit mit einem Trainer – TIME2TRI ist darauf ausgelegt, das Maximum aus dem Training herauszuholen. Auch Coaches, Vereine und Camps kommen mit TIME2TRI voll auf ihre Kosten.

Schau dir unsere Datenschutzbestimmungen an.
Nach oben
Dunkles Design

Es ist bereits spät am Abend, möchtest du vielleicht das dunkle Design aktivieren?

Im Fußbereich der Seite kannst du das Design bei Bedarf wieder zurücksetzen.

Aktivieren