Athletik ist Trumpf: der Stabi-Sonntag mit Blueline Performance

Athletiktraining wird oft vernachlässigt. Wir haben uns echte Profis ins Haus geholt, bei denen der innere Schweinehund keine Chance hat!

Lesezeit: 5 Minuten
© Unsplash
Stephanie Päthe Geschrieben von Stephanie Päthe 20. Februar 2019

Hände hoch: wer lässt das Athletik-Training auch gern mal ausfallen und wundert sich dann mitten in der Saison über fehlende Stabilität in der Körpermitte oder in den entscheidenden Gelenken? Zumindest ich ertappe mich immer wieder dabei, mein Stabi-Training ausfallen zu lassen oder eine Abkürzung zu nehmen. Pardon: ertappte! Denn damit ist im neuen Jahr Schluss.

"Jeden Sonntag heißt es auf unserem Instagram-Kanal: Zeit für Stabi"

Der ein oder andere mag es auf unserem Instagram-Kanal bereits mitbekommen haben: jeden Sonntag heißt es in diesem Jahr im Hause TIME2TRI: Zeit für Stabi! Mit kleinen, knackigen Workouts haben wir damit begonnen, den inneren Schweinehund zu überwinden und gemeinsam zu schwitzen und zu leiden.

Ab sofort heben wir unseren Stabi-Sonntag auf das nächste Level - wir haben uns professionelle Unterstützung geholt und bekommen zukünftig jeden Sonntag ein Workout, das dem Namen Athletiktraining alle Ehre macht. Passend zur jeweiligen Saisonphase können wir nun gemeinsam durch die einzelnen Einheiten turnen  und unserem Körper dabei etwas Gutes tun. Hin und wieder werden wir anstelle eines Trainingplans auch ein kleines Live-Workout mit euch machen. Klingt super, oder? :-)

Die Profi-Workouts bekommt ihr von Sarah Lalla und Maurice Mülder. Die beiden Triathlon-Coaches aus Bonn sind zudem auch ausgebildete Athletik-Trainer und Gründer des Unternehmens Blueline Performance. Seit 2017 betreuen sie viele Alltags-, Gesundheits- und Profisportler professionell mit einem Sport- und Gesundheits-Coaching auf höchstem Niveau.

Dabei verfolgen die beiden mit ihrem Team einen ganzheitlichen und auf die individuellen Bedürfnisse ihrer Athleten angepassten Trainingsansatz.

Seit diesem Jahr nutzen Sarah und Maurice für die Betreuung ihrer Athleten auch unsere Trainingsplattform TIME2TRI. Bei einem Telefonat mit Sarah habe ich von ihrem Background und ihrer Athletiktrainer-Lizenz erfahren, sodass schnell klar war: die beiden sind die Idealbesetzung für unseren Stabi-Sonntag. 

Da auch wir bei TIME2TRI einen ganzheitlichen Ansatz verfolgen und oftmals mit unseren Coaches eine über ein reines Kundenverhältnis hinaus gehende Zusammenarbeit anstreben, freuen wir uns umso mehr, dass diese Zusammenarbeit nun in einem neuen Format mündet, das euch die ganze Saison über begleiten wird.

Freut euch also auf den kommenden Sonntag, lasst uns gemeinsam loslegen und unserem inneren Schweinehund den Kampf ansagen!


Stephanie Päthe
CMO & Co-Founder TIME2TRI
Steffie ist die Frau für schöne Dinge. Weil sie gutes Design und das Besondere liebt, gestaltete sie ihren Trainingsplan bis zur Geburt von TIME2TRI mangels gefallender Trainingssoftware noch kreativ per Hand. Steffie macht Sport nicht nur aus Spaß an der Bewegung sondern auch, weil sie Herausforderungen liebt. Apropos: Unsere Kreative liebt das Abhaken von To-Do-Listen und gesundes Essen - ihre Schwachstelle ist allerdings der Ritter Sport-Fabrikverkauf.

Verwandte Artikel

Entdecke weitere Beiträge, die zu diesem Artikel passen.

Bleib auf dem Laufenden und abonniere unseren Newsletter

Egal, ob in Eigenregie oder in Zusammenarbeit mit einem Trainer – TIME2TRI ist darauf ausgelegt, das Maximum aus dem Training herauszuholen. Auch Coaches, Vereine und Camps kommen mit TIME2TRI voll auf ihre Kosten.

Schau dir unsere Datenschutzbestimmungen an.
Nach oben
Dunkles Design

Es ist bereits spät am Abend, möchtest du vielleicht das dunkle Design aktivieren?

Im Fußbereich der Seite kannst du das Design bei Bedarf wieder zurücksetzen.

Aktivieren